Past Events


2016

Vertretung des Gesundheitsamts Semarang und BUGI e.V.
14.12.2016

Semarang, Zentral Java: Vortrag und Diskussion im Rahmen des Universal Health Coverage Day 2016

Wir mit unserem Partner in Zentral Java den Universal Health Coverage Day markiert. Zwei Themen wurden in diesem Seminar behandelt:

  1. Krankenversicherungssystem in Deutschland und in Indonesien
  2. Management der übertragbaren und nicht übertragbaren Krankheit

Ort: Tagungsraum des Gesundheitsamts Semarang, Zentral Java

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Provinzregierung von Zentral Java, Indonesien und dem BUGI e.V.

#HealthForAll #UHCD2016

15.10.2016, 17.10.2016, 19.10.2016, 21.10.2016, 25.10.2016

Filmvorführungen und Diskussion: Jingga

02.10.2016

Ein musikalischer Abend: KLASSIK UND JAZZ

Ein musikalischer Abend zugunsten BUGIs Projekt „Mobil Sehat

Bernadeta Astari, Sopranistin, studierte Gesang am Konservatorium Utrecht und gewann mehrere Preise. Unter anderem beim Dutch Classical Talent Award, Amsterdam, und bei National Final Princess Christina Concours, Den Haag. Sie wird von Felix Justin am Klavier begleitet und gemeinsam werden sie Lieder von indonesischen und deutschen Komponisten vortragen.
Mehr Infos unter http://www.bernadetaastari.com/
Agnes Hapsari, Pianistin, Sängerin, und Komponistin, studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. An diesem Abend spielt sie mit Nico Deppisch am E-Bass und Charlotte Joerges am Saxophon sowohl eigene Kompositionen als auch bekannte Pop- und Jazzstücke mit eigenen Interpretationen.
Mehr Infos unter http://agneshapsari.de/
Rosalin Santoso studiert Klavier an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und spielt an diesem Abend Soloklavierstücke, u.a. von Debussy.
Abdullah Malik Ibrahim wird eine Einführung in Angklung, ein indonesisches, traditionelles Instrument, geben. Es werden leichte Stücke einstudiert und das Publikum ist herzlich eingeladen mitzuspielen.

03. – 04.06.2016

Fortbildung: Nachhaltiges Wirtschaften

Durch das BUGI-Projekt „Mobil Sehat“ soll eine (verbesserte) Gesundheitsversorgung und -aufklärung für Menschen in ländlichen Gegenden und Slumgebieten bereitgestellt werden. Dieses Programm soll den Ausbau der sozialen Sicherheit in Indonesien fördern. Zu diesem Zweck ist ein Begleitprogramm notwendig. Das Team „Mobil Sehat“ besteht aus Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern. Ebenso unterstützen MitarbeiterInnen mit wirtschaftlichem Hintergrund diese Arbeit, denn Entwicklung braucht Wirtschaft.

Bildung für die Menschen in den betreffenden Gebieten soll als eine Art Human Capacity Building gestaltet werden. Es ist angestrebt, das Ziel des Pilotprojekts, die Stärkung und Verbesserung des sozioökonomischen Status der Gemeinden vor Ort, nach fünf Jahren zu erreichen. Um dies verwirklichen zu können, braucht der Verein BUGI Kenntnisse über die Grundlagen der Mikrofinanzierung. Diese Kenntnisse wollen wir durch ein Wochenendendseminar/Workshop erwerben.

Sechs Monate nach diesem ersten Seminar soll ein zweites Seminar mit der gleichen Referentin stattfinden, um gemeinsam die effektive Umsetzung des Programms in Indonesien zu gestalten.

21.04.2016

Indonesischer Abend: Kartini Tag

Indonesischer Abend mal anders!

Den 21. April feiern die Indonesier als Kartini-Tag. Kartini war eine indonesische Frauenrechtlerin; dank ihr können indonesische Frauen heutzutage Bildung genießen. Was genau hat sie getan und welche wichtige Bedeutung hat sie in Indonesien? Das werden wir an dem Abend mehr erfahren.

Anschließend gibt es einen Angklung-Workshop. Angklung ist ein indonesisches traditionelles Schüttelinstrument aus Bambus. Bei diesem Workshop werden wir mehr von Angklung erfahren und ein paar einfache Stücke einstudieren.

Habt ihr Lust? Dann kommt einfach vorbei!
Um Spenden für das BUGI-Projekt „Mobil Sehat“ wird gebeten.