Strategie

Ein besseres Leben fängt immer mit einer guten Tat an. Diese Strategie verfolgen wir und versuchen danach zu handeln. Denn die einzelne Handlung trägt dazu bei das Ganze, unser Vorhaben, den „Ausbau der sozialen Sicherheit in Indonesien“ zu verwirklichen.

 

Deutschland

1. Bildungsarbeit:

Es soll entwicklungsbezogene Bildungsarbeit betrieben werden, mit den Schwerpunkten Bildung und Gesundheit.

Deutsche Studierende, die einen Auslandsaufenthalt (Indonesien) planen können sich über die gesellschaftliche und politische Situation informieren.

Indonesische Studierenden aus den verschiedenen Fachrichtungen, die nach dem Studium nach Indonesien zurückkehren wollen, können sich über die Möglichkeiten informieren. Wir bieten die Begleitung bei der Vorbereitung für die ReIntegration in Indonesien.

2. Lobbyarbeit:

Wir stehen für die Interesse und die Meinungen, die zur stärkeren Gesellschaft in Indonesien beitragen und die zur Gleichverteilung der Bildung und Gesundheit in Indonesien.

Wir tragen die Ideen und Lösungsvorschläge, sowohl an die breite Bevölkerung durch Öffentllichkeitsarbeit, als auch an die Entscheidungsträger in Indonesien heran.

3. Öffentlichkeitsarbeit:

Austausch von Delegationen aus Indonesien und gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Bildungsarbeit in Indonesien.

Darüberhinaus  bieten wir im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit einen Raum für interkulturellen Austausch zwischen den Menschen, die aus Indonesien stammen, und der internationalen Gesellschaft in Deutschland.

4. Hochschularbeit:

Austausch und Fortbildung für indonesische Ärzte und indonesische MedizinstudentInnen in Deutschland in Zusammenarbeit von den Universitäten in Indonesien und in Deutschland

5. Vernetzungsarbeit:

Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Organisationen, die die gleiche Vision verfolgen, durch gegenseitige Unterstützung bei Veranstaltungen.


Indonesien

1. Vernetzungsarbeit

Wir vernetzen gerne mit Organisationen in Indonesien, die die gleiche Vision verfolgen. Wir sind offen für alle mögliche Kooperation, die dazu beitragen, unsere Ziele zu realisieren.

Indonesische Studierende, die einen Auslandsaufenthalt (Deutschland) planen, können sich über die gesellschaftliche und politische Situation bei unseren Partner in Indonesien informieren.

2. Pilotprojekt

Mit unseren kompetenten Partner in Indonesien führen wir gemeinsam ein Projekt durch: „Mobil Sehat

Dieses Projekt engagiert sich für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung und die gesundheitliche Aufklärung für Menschen in ländlichen Gegenden und Slumgebieten in Indonesien. Zusammen mit unserem Partner in Indonesien wollen wir ein Bewusstsein für die Gefahren der dort herrschenden Krankheiten schaffen, aber auch auf die Chancen hinweisen, die sich durch Bildung und Aufklärungsarbeit eröffnen.

Das Team „Mobil Sehat“ besteht aus Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern, aber auch MitarbeiterInnen mit wirtschaftlichem Hintergrund unterstützen die Arbeit, denn Entwicklung braucht Wirtschaft.

Die Bildung für die Menschen in den betreffenden Gebieten soll als eine Art Human Capacity Building gestaltet werden.