Fortbildung: Nachhaltiges Wirtschaften

Durch das BUGI-Projekt „Mobil Sehat“ soll eine (verbesserte) Gesundheitsversorgung und -aufklärung für Menschen in ländlichen Gegenden und Slumgebieten bereitgestellt werden. Dieses Programm soll den Ausbau der sozialen Sicherheit in Indonesien fördern. Zu diesem Zweck ist ein Begleitprogramm notwendig. Das Team „Mobil Sehat“ besteht aus Ärzten und anderen Gesundheitsdienstleistern. Ebenso unterstützen MitarbeiterInnen mit wirtschaftlichem Hintergrund diese Arbeit, denn Entwicklung braucht Wirtschaft.

Bildung für die Menschen in den betreffenden Gebieten soll als eine Art Human Capacity Building gestaltet werden. Es ist angestrebt, das Ziel des Pilotprojekts, die Stärkung und Verbesserung des sozioökonomischen Status der Gemeinden vor Ort, nach fünf Jahren zu erreichen. Um dies verwirklichen zu können, braucht der Verein BUGI Kenntnisse über die Grundlagen der Mikrofinanzierung. Diese Kenntnisse wollen wir durch ein Wochenendendseminar/Workshop erwerben.

Sechs Monate nach diesem ersten Seminar soll ein zweites Seminar mit der gleichen Referentin stattfinden, um gemeinsam die effektive Umsetzung des Programms in Indonesien zu gestalten.

 

Programm

Freitag, 03.06.2016

15:00 – 17:00     Seminar Teil 1: Grundlagen der Mikrofinanz

17:00 – 17:30     Tee/Kaffee Pause

17:30 – 19:30     Seminar Teil 2: Mikrofinanzinstitutionen, insbesondere Spar- und Kreditvereine

19:30 – 22:00     Abendessen und Offene Diskussion

 

Samstag, 04.06.2016

10:00 – 12:00     Seminar Teil 3: Human Capacity Building

  • Nachhaltig wirtschaften, arbeiten und denken
  • Income Generating Projects

12:00 – 13:00     Mittagsessen

13:00 – 15:00     Seminar Teil 4: Business Management

15:00 – 16:00     Evaluation

16:00                    Ende des Seminars

poster-fortbildung-bugi-2016-final